Vor zwei Jahren bin ich in die Selbstständigkeit gestartet! Yes, was für ein gutes Gefühl!

Das hatte ich dazu auf Facebook gepostet:

Der Wunsch nach Veränderung, nach freiem Arbeiten, danach Menschen weiter zu begleiten als durch den Elterngeldantrag (etwas überspitzt gesagt ) und dadurch mehr mit ihnen in Verbindung zu sein, der Wunsch, mich mehr auf meine Herzenangelegenheit zu konzentrieren, mehr systemisch zu arbeiten, mit den Klient*innen nach Ressourcen und Lösungen zu suchen, war so so so groß in mir, dass ich den großen Schritt gegangen bin, meinen Job zu kündigen und mich voll auf meine Selbstständigkeit zu konzentrieren.
Yeah, ich freue mich ab Juli so richtig loszulegen!

Ich hoffe, du musstest diesen langen Satz mit meinem Wunsch nicht dreimal lesen, um ihn zu verstehen.

Ich freue mich immer noch, dass ich diese Entscheidung getroffen habe und diesen Schritt gegangen bin und sehe das noch genau so wie vor zwei Jahren.

 

2 Jahre – Kann ich in so kurzer Zeit Kinderwunschexpertin sein?

Ja! Eindeutig.
Denn vorher habe ich ja auch schon gelebt, gearbeitet und meine Fachkenntnise aufgebaut. In einer Schwangerenberatungsstlele habe ich sechs Jahre lang Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch beraten und begleitet. Neben den Elterngeldberatungen. 😉

 

Es ist viel passiert in dieser kurzen Zeit:

  • Mein erste Webseite ging unter dem Namen“Lösungsräume“ online. Ganz schwierig wegen der ganzen Umlaute, aber ansonsten sehr passend. Denn ich gebe dir Raum, um deine Lösung(en) zu finden.
  • Ich sah in mir zunächst die Kinderwunschbegleiterin. Ich mag diesen Begriff immer noch sehr, aber begleiten drückte für mich irgendwann nicht mehr das aus, was ich mache.
  • Also habe ich meinen Namen zur Kinderwunschberaterin verändert. (Ok, hier auf der Homepage muss ich noch Einiges ändern.) Tja, was soll ich sagen. Auch diese Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen. Es tut sich was. Das wirst du bald hier lesen können. 🙂

Das ist das Spannende und Herausfordernde an meiner Selbstständigkeit. Es ist die reinste Persönlichkeitsentwicklung.
Schon allein die Positionierung: Zu wissen für was ich stehe, ist das eine. Das öffentlich zu zeigen, ist nochmal was ganz anderes.

 

Aber was noch viel wichtiger ist.

Ich erreiche dich! Du kannst dir hier das raussuchen, was für dich hilfreich ist.

In meinen Gesprächen stehe ich Menschen bei ihrem unerfüllten Kinderwunsch oder ihren Paarproblemen (oder beides) zur Seite. Viel passender, flexibler, neutraler und unabhängiger als es für mich als Angestellte möglich war.

 

Und wenn ich solche Rückmeldungen bekomme, geht mir das Herz auf:

„In der (Paar-)Beratung haben wir Dinge ausgesprochen, die Ansichten von uns beiden, die Zuhause gar nicht besprochen wurden. Es war deutlich ruhiger als Zuhause und hat gut getan mit einer neutralen Person zu sprechen. Frau Kitterer hat andere Fragen gestellt, die tiefer gehen. Das hat uns zu wirklichen Nachdenken angeregt.“

 

„Mir hat die sehr persönliche Gestaltung gut getan. Es ging immer um meinen Alltag, meine Situation, meine Gedanken und Gefühle, und dies wurde völlig wertfrei betrachtet. Es ging nicht darum, auf einen bestimmten Weg zu finden oder etwas auf eine bestimmte Art und Weise zu verändern, sondern vielmehr darum zu erkennen, was ich eigentlich selbst ändern möchte und auch kann. So habe ich manche Zusammenhänge erkannt, die ich noch nie gesehen habe.“

 

Ich freue mich einfach jedes Mal riesig darüber, dass meine Klient*innen etwas für sich mitnehmen, was ihnen mehr Lebensqualität bringt. Dass sozusagen etwas in ihnen anklingt, sie erkennen, welchen Einfluss sie selbst auf ihre Situation nehmen können, auch wenn die Situation noch so aussichtslos erscheint. Dass sie sich bestärkt fühlen, weil sie sich auf einem guten Weg befinden.

 

Ich freue mich auf die nächsten Jahre und bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Falls du auch Bestärkung und mher Einfluss auf deine Situation möchtest, melde ich bei mir: Du hast verschiedene Möglichkeiten:
Telefon: 0163-4844906
E-Mail: kontakt@nataliekitterer.de
kostenloses Kennlerngespräch (einfach anklicken) Es öffnet sich mein Kalender, in dem du dir einen passenden Termin aussuchen kannst.

 

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst, dann abonniere meinen Newsletter.